Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2017 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2017 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2017 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2016-2017
 
Fluss-/Schiffsreisen 2017
 
Wander- und Aktivreisen 2017
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2017
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 

R 212 - Reise nach Usbekistan und Turkmenistan 2017
zu den Wundern Zentralasiens

Reiseform
15 Tage Studienreise auf der historischen Seidenstrasse
Reiseroute
Taschkent - Chiwa - Ayaz Kale - Konya Urgentch - Aschgabat - Mary - Buchara - Schachrisabs - Samarkand
Reisehöhepunkte:
* 15-tägige Tour durch Zentralasien
* Usbekistan mit dem gloriosen Städte-Dreieck Chiwa, Buchara, Samarkand sowie den antiken Festungen Toprak Kale und Ayaz Kale
* unterwegs auf der historischen Seidenstraße
* in Turkmenistan die Hauptstadt Aschgabat und die prähistorischen Ruinen von Merw
* eine gelungene Kombination zweier kultur-historisch sehr interessanter Länder Mittelasiens
Zentralasien, das ist nicht nur Usbekistan mit seinen herausragenden Attraktionen in den "Märchenstädten" Chiwa, Buchara und Samarkand. Unzählige Großreiche hatten sich hier in den vergangenen Jahrtausenden etabliert. In den Wüstengebieten der (roten) Kizilkum und der (schwarzen) Karakum und den diese Wüsten durchfließenden Flüssen Syr Darja (Jaxartes) und Amu Darja (Oxus). Choresmien, Sogdien, Baktrien, Margiane in den Fluss-Oasen schufen beachtliche Hochkulturen, die erst seit einigen Jahrzehnten von Archäologen freigelegt werden. Diesen folgten die Reiche der Parther, Kuschanen, später dann die glanzvollen Reiche der islamischen Samaniden mit den faszinierenden Zentren Buchara und Samarkand. Vieles, was wir im Rahmen dieser Tour sehen, wartet noch auf seine "Nobilitierung" als Sterne-Sehenswürdigkeit. Zugleich erleben wir eine Begegnung mit einem sehr gegenwärtigen Zentralasien, das sich aus dem Verbund der UdSSR gelöst hatte und 1991 in die fünf unabhängigen Republiken Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Kasachstan und Tadschikistan aufgeteilt wurde. Viel Pionierhaftes in dieser Rundreise, die eine recht umfassende Gesamtschau Zentralasiens bietet, wobei wir uns auf Usbekistan und Turkmenistan konzentrieren.
Von Taschkent per Flug nach Urgentsch (Chiwa). Dann Fahrt hinein ins Nachbarland Turkmenistan, wo wir die Hauptstadt Aschgabat und das historische Merv besuchen, hier müssen wir aufgrund der Entfernungen auf zwei Inlandsflüge zurückgreifen. Die zweite Woche eine kontinuierliche Überlandtour, über Buchara und Samarkand zurück nach Taschkent. Neben den prähistorischen Monumenten im Westen Usbekistans und in Turkmenistan erleben wir die unvergleichliche Blüte der arabischen Kulturen, manifestiert in den Khanaten zwischen Chiwa und Kokand, von Samarkand aus Möglichkeit zu einem Abstecher nach Urgut. Durchweg ordentliche bis gute Hotels, in Ayaz Kale ein ortstypisches Jurtenlager. Die Überlandfahrten fast durchweg auf guten und verkehrsarmen Teerstraßen in robusten, doch durchaus akzeptablen Reisebussen. Eine besichtigungsdichte und programm-intensive Reise von ungeheurer Faszination.
Termine und Preise 2017
Reisetermin pro Person im DZ EZ-Zuschlag
08.04.-22.04.2017 3.100,- € 385,- €
13.05.-27.05.2017 3.100,- € 385,- €
09.09.-23.09.2017 3.100,- € 385,- €
14.10.-28.10.2017 3.100,- € 385,- €
Einzelzimmerzuschlag: + € 385,-
innerdeutsche Bahnanreise (Rail & Fly): + € 86,-
Visum:
Usbekistan (mehrfache Einreise): € 140,-
Turkmenistan (bei Einreise): z.Z. ca. USD 70,-
Turkmenistan Einreisegebühr: + ca. USD 12,-
(Sie benötigen einen noch mind. 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass!)
Impfungen: nicht vorgeschrieben
Mindest-Gruppengröße: 8
Max. Gruppengröße: 20
Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn vor, worüber wir Sie unverzüglich informieren. Bereits erfolgte Zahlungen erstatten wir Ihnen dann unverzüglich zurück.
Reiseverlauf in Kurzform:
1. Tag: Hinflug Tashkent
2. Tag: Tashkent - Chiwa
3. Tag: Chiwa - Ayaz Kale
4. Tag: Konya Urgentch - Aschgabat
5. Tag: Aschgabad
6. Tag: Aschgabad - Mary (Merw)
7. Tag: Mary - Buchara
8. Tag: Buchara
9. Tag: Buchara
10. Tag: Schachrisabs
11. Tag: Schachrisabs - Samarkand
12. Tag: Samarkand
13. Tag: Samarkand - Taschkent
14. Tag: Taschkent
15. Tag: Rückreise
hier der ausführliche Reiseverlauf als PDF:
Leistungen:
* Linienflüge mit UZBEKISTAN AIRWAYS ab/bis Frankfurt,
* innerasiatische Flüge lt. Programm
* Übernachtungen in Hotels entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig, in Ayaz Kale Jurtencamp (Mehrbett)
* Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück, A = Abendessen)
* Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm einschl. Eintrittsgelder
* ein Reisehandbuch nach Wahl
* Reiseleitung örtl., deutschspr.
* In Zusammenarbeit mit anderen Kooperationspartnern/Veranstaltern (ik)
nicht enthaltene Leistungen:
- Dinge des persönlichen Bedarfs
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Visakosten
- Trinkgelder
- Ausflug Urgut
- Reiseversicherungen

Wir empfehlen den Abschluß einer Reisekranken- oder Reiserücktrittskosten-Versicherung!
Gern beraten wir Sie zu diesem Thema.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2017
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2017
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2017
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876