Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 

R 195 - Reise nach Georgien und Wandern durch
den "Großen Kaukasus" 2018

Reiseform
16 Tage Wander- und Kultur-Reise durch den georgischen Gebirgsteil zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer - Kasbek-Region und Swanetien
Reiseroute
Tbilissi - Mzcheta - Gudauri - Chada-Tal - Sno-Tal - Kasbegi - Kutaissi - Swanetien - Mestia - Uschguli - Tblissi
wandern-in-georgien
Reisehöhepunkte:
Mittelschwere Wanderungen mit Tagesgepäck in Kasbek-Region und in Swanetien
Atemberaubende Hochgebirgslandschaft des Kaukasus
Wanderungen mit Blick auf Uschba (4737 m) und Schchara (5068 m)
Traditionelle, kaum besuchte Dörfer Swanetiens und deren gastfreundliche Bewohner
Metropolen Tbilissi und Kutaissi, alte Haupstadt Mzcheta
Antike Höhlenstadt Uplisziche und Kloster Gelati
Für die Einreise wird kein Visum benötigt!
Überraschend vielseitig ist das kleine Land zwischen Europa und Asien, geographisch wie kulturell. Es kann mit Halbwüste, vergletscherten Bergriesen und subtropischem Küstenland gleichermaßen aufwarten. Hier lebt eine Vielzahl Völker mit verschiedenen Sprachen und Religionen, hier finden Sie eines der ältesten Weinanbaugebiete der Welt.
Von den höchsten Gebirgsketten des Kaukasus umgeben liegt die Heimat der stolzen Swanen, welche dank der isolierten Lage bis heute einen Großteil ihrer Sitten und Gebräuche bewahren konnten. Die mittelschweren Wanderungen führen direkt in diese atemberaubende Hochgebirgslandschaft sowie zum Fuß des legendären Kasbek (5047 m). Sie nächtigen Größtenteils in privat geführten Unterkünften. Fester Bestandteil der herzlichen Gastfreundschaft ist die gute Verpflegung, und so werden Sie nach den abwechslungsreichen Wandertouren von der Vielfalt der georgischen Küche verwöhnt!
Nach Ihrer Ankunft in der georgischen Hauptstadt tauchen Sie auf einem Stadtrundgang in das Flair Tbilissis ein. In Mzcheta, dem religiösen Zentrum des Landes, begeben Sie sich an den Ort der Christianisierung Georgiens im Jahre 317 und besuchen die eindrucksvoll über der Stadt thronende Dshwari-Kirche.
Auf der legendären Georgischen Heerstraße fahren Sie zur Unterkunft im Gebirgsort Gudauri, von der Sie erste Wanderungen ins Chada-Tal sowie zur Tetu-Spitze (3032 m, fakultativ) unternehmen. Der Panoramablick zum Kasbek und über die Gipfel des Tschauchebi-Massivs ist einmalig! Ebenso wird Sie die Lage der Gergeti-Kirche vor der Ostwand des mächtigen Kasbek beeindrucken.
Endlich in Swanetien! Auf den Wanderungen zu Wasserfällen, Gletschern und kleineren Gipfeln wird Sie der Blick auf den Doppelgipfel der Uschba im Kaukasus-Hauptkamm faszinieren, der sich majestätisch vor Ihnen erhebt. Auf den Bergwiesen blüht in Fülle der Enzian und hoch über Ihnen schweben Bartgeier und Steinadler. Auf dem landschaftlichen Höhepunkt der Tour stehen Sie später am Oberlauf des Inguri staunend vor der gewaltigen, über 2000 m hohen, eisdurchsetzten Schchara-Südwand.
Anforderungen:
Für die 8 leichten bis mittelschweren Wanderungen zwischen 4 und 9 h mit Tagesgepäck benötigen Sie gute Kondition, Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit. Sie werden bei dieser Reise Höhen bis zu 3000 m über den Meeresspiegel erreichen. Es besteht selbstverständlich die Möglichkeit, anspruchsvolle Wanderungen auszusetzen und alternativ individuell etwas zu unternehmen. Die von uns mit Sorgfalt ausgewählten Unterkünfte sind nicht mit deutschem Standard gleichzusetzen, werden aber liebevoll von den Betreibern geführt.
Termine und Preise 2018
Reisetermin
pro Person im DZ
Einzelzimmer
30.06.-15.07.2018
€ 2.160,-
€ 180,-
14.07.-29.07.18
€ 2.160,-
€ 180,-
28.07.-12.08.18
€ 2.160,-
€ 180,-
11.08.-26.08.18
€ 2.160,-
€ 180,-
25.08.-09.09.18
€ 2.160,-
€ 180,-
08.09.-23.09.18
€ 2.160,-
€ 180,-
22.09.-07.10.18
€ 2.160,-
€ 180,-
Zusätzlich buchbare Leistungen:
- innderdeutsche Zubringerflüge mit Lufthansa (ja nach Verfügbarkeit): ab € 120,-
- Bahnanreise (Rail & Fly) ab deutschen Bahnhöfen: € 75,-
Reiseverlauf in Kurzform:
1. Tag: Flug nach Tbilissi
2. Tag: Besichtigung Mzcheta, Fahrt nach Gudauri
3. Tag: Chada-Tal
4. Tag: Sno-Tal und Tetu-Spitze
5. Tag: Kasbegi und Gergeti-Kirche
6. Tag: Fahrt nach Kutaissi und Uplisziche
7. Tag: Kloster Gelati und Swanetien
8. Tag: Uschba-Wasserfälle und Mestia
9. Tag: Uschba und Mestia
10. Tag: Mestia und Tschalaadi-Gletscher
11. Tag: Mestia und Tschalaadi-Gletscher
12. Tag: Uschguli
13. Tag: Uschguli
14. Tag: Rückfahrt Kutaissi-Tbilissi
15. Tag: Rückfahrt nach Tblissi
16. Tag: Rückflug nach Deutschland
hier der ausführliche Reiseverlauf als PDF:
Im Reisepreis inklusive:
Flug ab/an München (Zubringerflüge ab/an vielen deutschen Städten nach Verfügbarkeit möglich) inkl. Tax
Alle Transfers lt. Programm
4 Übernachtungen im 2-Sterne-Hotel im DZ mit DU/WC
11 Übernachtungen in Doppelzimmern in Privathäusern teilweise mit Gemeinschaftsbad (WC/Bad z.T. auch außerhalb),
14x Vollpension (Mittagessen an den Wandertagen als Lunchpaket)
Eintrittsgelder lt. Programm
Wanderungen und Besichtigungen lt. Programm
Einheimischer Bergführer in Swanetien
Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/an Tbilissi
In Zusammenarbeit mit Kooperationspartner/Veranstalter (sa)
Nicht eingeschlossene Leistungen
Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
Trinkgelder
Reiseversicherungen
Rail & Fly ab allen deutschen Bahnhöfen
Dinge des persönlichen Bedarfs
Mindestteilnehmerzahl: 6 Person
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
Die mit Sorgfalt ausgewählten Unterkünfte sind nicht mit deutschem Standard zu vergleichen, daher teilw. Komfortverzicht bei Übernachtungen in privaten Gästehäusern. Die landestypischen Privatunterkünfte besitzen z.T. Gemeinschaftsbäder!
Reiseversicherungen
Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bei Buchungen ab 30 Tage vor Reisebeginn nur am Buchungstag, spätestens am folgenden Werktag, abgeschlossen werden können.
Für die Einreise nach Georgien wird lediglich ein noch mind. 6 Monate gültiger Reisepass benötigt. Ein Visum ist nicht erforderlich.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876