Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 

Afrika Rovos Bahnreise

R 079 - Bahnreise durch Afrika mit dem Luxus-Sonderzug ROVOS Rail 2018-19
Schienen-Kreuzfahrt von Dar-es-Salam nach Kapstadt oder umgekehrt

Reiseform
Rovos Rail von Dar Es Salaam nach Kapstadt - Bahnreise durch Tansania - Botswana - Simbabwe - Südafrika
Reiseroute
Dar-es-Salam - Mbeya - Mpika - Lusaka - Livingstone - Chobe-NP - Victoria-Wasserfälle - Bulawayo - Gaborone - Pretoria - Kimberley - Matjiesfountain - Kapstadt oder umgekehrt
rovos rail reisen
sonderzug afrika rovos rail
Reisecharakter:
Der Traum des Afrika-Abenteurers und Kolonialisten Cecil John Rhodes war eine Bahnlinie vom Kap bis nach Kairo. Rovos Rail, Afrikas berühmtester Zug, lässt diesen Traum auf dem beeindruckenden Teil zwischen Kapstadt und Dar Es Salaam Wirklichkeit werden.
ROVOS RAIL:
Der Name stammt von dem Besitzer, Rohan Vos. Er war eigentlich Großhändler in der Autoersatzteilbranche. Am Anfang hatte er eine "verrückte" Idee: Vos wollte 1986 für seine Familie zwei bis drei eigene, historische Waggons in Form eines „Familiy-Caravans on Rail“ für Touren durchs Land herrichten lassen.
Er und einige Helfer benötigten dann jedoch ca. 3 Jahren, um alte Waggons und Loks aufzustöbern, diese zu restaurieren und natürlich auch die geschäftliche Seite zu regeln. Ersteres war Spaß, wie Vos sagt, letzteres eher eine Herausforderung, denn vom Eisenbahngeschäft und dem Marketing verstand er zunächst nichts. 1989 fuhr schließlich der erste Zug.
Die Restaurierungsarbeiten an den Loks und Waggons erforderten viel Zeit und Geld. Oft wurden die alten Waggons nämlich abseits eines Schienenstranges „im Gebüsch“ wiederentdeckt. Danach mußten diese neu aufbebaut werden. Nahezu alle Ersatzteile müssen einzeln und zumeist in Handarbeit wieder hergestellt werden. An dem „Shanghai Speisewagen“ von 1924 wurde z.B. 18 Monate gewerkelt, bis er einsatzfähig war.
Reisehöhepunkte:
* Eine einzigartige Zugreise durch fünf Länder des afrikanischen Kontinents – exklusiv für Lernidee Erlebnisreisen mit durchgehend deutschsprachiger Reiseleitung
* Nobles und romantisches Reisen im Stile der 20er und 30er Jahre
* Kapstadt – Das schönste Ende der Welt
* Der Rauch, der donnert: die Viktoriafälle
* Wildsafaris im elefantenreichsten Nationalpark Afrikas, dem Chobe, Übernachtung in einer First-Class-Safari-Lodge am Ufer des Chobe
* Pirschfahrten im Madikwe-Wildreservat und zwei Übernachtungen in einer First-Class-Safari-Lodge
* Zugsafari durch Selous, das größte afrikanische Wildschutzgebiet
* Rohan Vos’ ganzer Stolz: Der klassischelegante Rovos-Bahnhof in Pretoria mit historischen Dampfloks
* Diamantenmetropole Kimberley
* Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen in Sambia
* Spannende Vorträge und Erzählungen über die Geschichte der bereisten Länder, z. B.: Sansibar und der afrikanische Sklavenhandel, Missionar und Abenteurer David Livingstone
sonderzug rovos rail
luxuszug rovos durch afrika
>>>>>>>>>>>>>>>>Route Nord-Süd: Reisetermine Dar Es Salaam - Kapstadt 2018/19
11.03.-29.03.18*(19 Tage)
10.03.-28.03.19** (19 Tage)
Pullman-Suite: 15.200 EUR*
Pullman-Suite: 15.800 EUR**
Wagen- und Preiskategorien:
2-Bett-Belegung/Doppelzimmer (Reisepreis p. P. im DZ)
Pullman-Suite (7 qm)

de-Luxe-Suite (11 qm)

Royal-Suite (16 qm)
15.200 EUR* / 15.800 EUR**
» Einzelzimmer: + 8.600 EUR* / 7.800 EUR**
17.900 EUR* / 18.200 EUR**
» Einzelzimmer: + 9.400 EUR* / 8.800 EUR**
24.600 EUR* / 26.000 EUR**
» Einzelzimmer: ---
>>>>>>>>>>>>>>>>Route Süd-Nord: Reisetermine Kapstadt - Dar Es Salaam 2018
16.08.-03.09.18 (19 Tage)
Pullman-Suite: 15.500 EUR
Wagen- und Preiskategorien:
2-Bett-Belegung/Doppelzimmer (Reisepreis p. P. im DZ)
Pullman-Suite (7 qm)
de-Luxe-Suite (11 qm)
Royal-Suite (16 qm)
15.500 EUR » Einzelabteil und Einzelzimmer: + 7.800 EUR
17.800 EUR » Einzelabteil und Einzelzimmer: + 8.800 EUR
24.600 EUR » Einzelzimmer: ---
Aufpreise:
Flüge in der Business Class: ab + 2.830 EUR
Mindestteilnehmerzahl: 56
Max. Teilnehmerzahl: 68
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 3 Wochen vor Reisebeginn.
Reiseverlauf Tansania - Südafrika in Kurzform:
1. Tag: Flug nach Tansania
2. Tag: Dar es Salam
3. Tag: an Bord von Rovos Rail
4. Tag: Tansania
5. Tag: Rift Valley
6. Tag: Sambia
7. Tag: Livingstone
8. Tag: Chobe-Nationalpark
9. Tag: Viktoria-Wasserfälle
10. Tag: Matabene-Land
11. Tag: auf Safari
12. Tag: auf Safari
13. Tag: Safari - Rovos Rail
14. Tag: Pretoria
15. Tag: Kimberley
16. Tag: Kapstadt
17. Tag: Kapstadt
18. Tag: Rückflug
hier der ausführliche Reiseverlauf Tansania-Südafrika als PDF:
hier der ausführliche Reiseverlauf Südafrika-Tansania als PDF:
hier Beschreibung der einzelnen Wagen-Kategorien des Rovos-Sonderzuges:
bahnreise mit rovos
rovos rail bahnreise
alle im Reiseprogramm enthaltenenen Leistungen:
- Linienflüge Frankfurt/München - Dar Es-Salam und Kapstadt-Frankfurt/München in Economy Class
- Anschlussflüge von/zu diversen deutschen Flughäfen oder Rail & Fly innerhalb Deutschlands
- Schienen-Kreuzfahrt Dar Es Salaam – Kapstadt mit Rovos Rail, 10 Nächte in einer Abteil-Suite der gebuchten Kategorie mit Dusche/WC
- 1 Übernachtung in einer First-Class-Safari-Lodge am Chobe-Nationalpark, Wildbeobachtungsfahrten per Boot auf dem Chobe-Fluss und im offenen Safari-Fahrzeug
- 2 Übernachtungen in einer First-Class-Safari-Lodge im Madikwe-Wildreservat, 3 Pirschfahrten im offenen Safari-Fahrzeug
- Ihr großes Gepäck bleibt während der Lodge-Nächte wohlbehütet im Zug
- Hotelübernachtungen: 2 Nächte im First-Class-Hotel in Dar Es Salaam, 1 Nacht im First-Class-Hotel in Kapstadt
- Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, L = Lunchpaket, A = Abendessen),
- an Bord des Sonderzuges sind sämtliche Mahlzeiten sowie alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke inklusive
- Ständige deutsche Chefreiseleitung ab Dar Es Salaam bis Kapstadt
- Deutschsprachige Reiseleiter für je max. 23 Gäste ab Dar Es Salaam bis Kapstadt
- Deutscher Arzt an Bord
- Stadtrundfahrt in Dar Es Salaam
- Ausflug in die Hafenstadt Bagamoyo
- Ausflug zu den Chisimba-Wasserfällen in Sambia
- Besuch der Viktoriafälle und Zugfahrt über die spektakuläre Victoria Falls-Brücke
- Fotostopp und Möglichkeit zum Ausstieg auf der Victoria Falls-Brücke
- Traditionelle Tänze der Shangaan
- Besuch des privaten Rovos-Bahnhofs mit originalen Dampfloks
- Geführte Stadtbesichtigung in Pretoria
- Diamantenstadt Kimberley mit Besichtigung des Big Hole und des Freilichtmuseums
- Ausflug: Viktorianisches Matjiesfontein
- Alle Ausflüge und Besichtigungen deutschsprachig inkl. Eintrittsgeldern
- Unterhaltsame Bordvorträge
- Umfangreiches Informationsmaterial, speziell für diese Reise erstellter Landeskundeband
- Wäsche-Service an Bord des Zuges
- Alle Transfers und Gepäckträger-Service
- In Zusammenarbeit mit Kooperationspartner/Veranstalter (li)
Nicht enthaltene Leistungen:
Trinkgelder,
Reisepass und Visa für Tansania, Simbabwe und Sambia erforderlich
Visum-Gebühr Tansania (70-80 Euro) vor Abreise;
Visa-Gebühren Sambia (50 US-$) vor Ort zahlbar
und Simbabwe (zweifache Einreise, 45 US-$), vor Ort zahlbar.
Gelbfieber-Impfung vorgeschrieben, Malaria-Prophylaxe und Hepatitis-Impfung empfohlen!
 
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise!

Ihnen hat die Reise gefallen? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876