Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 
 

Polen und Baltikum

R 077 - Erlebnisreise in kleiner Gruppe durch Polen und das Baltikum 2017

Reiseform
12-tägige Bahnreise durch Polen und das Baltikum und fakultativ bis Russland
Reiseroute
Berlin/Frankfurt - Danzig – Marienburg – Masuren – Vilnius – Klaipeda – Kurische Nehrung – Riga – Tallinn – auf Wunsch individuelle Verlängerung St. Petersburg
bahnreise-bernstein
bahn-reise-baltikum
Reisecharakter:
Diese einzigartige Reise führt Sie auf den Spuren der deutschen Geschichte nach Danzig, Masuren und in die baltischen Länder. Mit Danzig lernen Sie den Schauplatz von Günter Grass’ berühmtestem Werk kennen, der Blechtrommel. Der Brunnen mit dem Ännchen von Tharau in Klaipeda, dem früheren Memel, die Gründung Rigas durch einen Bremer Bischof sowie viele Gebäude in den alten Hansestädten Riga und Tallinn zeugen von jahrhundertealten engen Beziehungen zu unseren Nachbarn im Osten.
Reisehöhepunkte:
Außergewöhnliche Kombination von Reisezielen auf den Spuren deutscher Geschichte in Polen und im Baltikum
Reise in kleiner Gruppe auf den Spuren des legendären Bernstein-Express
Komfortable Transfers in Linienzügen und bequemen Reisebussen
Exklusive Konzerte und künstlerische Darbietungen
Verkostung lokaler Spezialitäten
Auf Wunsch: Private Verlängerungsreise nach St. Petersburg
UNESCO-Weltkulturerbe: Marienburg, Altstädte von Vilnius, Riga und Tallinn
Naturparadiese Masuren, Kurische Nehrung und Gauja-Urstromtal
Anreise per Zug ab Deutschland möglich
Die Deutschen und das Baltikum:
Nach der Eroberung Estlands und Lettlands durch den Deutschen Orden wanderten ab dem 12. Jh. zahlreiche Deutsche ins Baltikum aus. Die deutsche Minderheit machte zwar höchstens 10 % der Gesamtbevölkerung aus, stellte aber viele Großgrundbesitzer und war im städtischen Bürgertum sowie in der adligen und klerikalen Oberschicht sehr stark vertreten. Der deutsche Einfluss auf Kultur und Sprache in Estland und Lettland war somit beträchtlich und ist auch heute noch allgegenwärtig.
bahnreise-baltikum
baltikum-reise-im-zug
Reisetermine 2017
Termin Preis pro Person im DZ Aufpreis Einzelzimmer
09.06.-20.06.2017 (G) 3.000 EUR + 530 EUR
07.07.-18.07.2017 2.890 EUR + 530 EUR
11.08.-22.08.2017 2.890 EUR + 530 EUR
Aufpreise:
- Ausflugspaket ab 4 Personen (Wasserburg Trakai, Ostseebad Jurmala, Freilichtmuseum Rocca al Mare, Staakenbootfahrt auf der Krutina) : 210 EUR
- Aufpreis für innerdeutsche Anschluß-Flüge: auf Anfrage
Mindestteilnehmeranzahl: 10-12
G = Garantie-Termin!
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 3 Wochen vor Reisebeginn
Zusatz-Angebot:
- Variante mit eigener Anreise (12 Tage): ab 2.610 EUR
- Reise für 2 Gäste zum Wunsch-Termin
Diese Reise können Sie auch für 2 Gäste zum Wunsch-Termin ab 3.770 EUR p. P. (eigene Anreise) buchen!
Reiseverlauf:
1. Tag:
Heute fliegen Sie nach Danzig. Am Flughafen begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und begleitet Sie zu Ihrem zentral gelegenen Komfort-Hotel. Der Abend steht für erste eigene Erkundungen zur Verfügung. Alternativ besteht die Möglichkeit, ab Berlin mit dem Zug nach Danzig zu fahren.
2. Tag Danzig
Nach dem Frühstück lernen Sie die 1.000-jährige Hansestadt bei einem geführten Stadtrundgang kennen. Sie sehen den Langen Markt mit den prächtig restaurierten Giebelhäusern, die imposante Marienkirche und das berühmte Krantor. Nachmittags Freizeit. Lohnend ist der Aufstieg auf den Turm der Marienkirche, der Sie mit einer wunderbaren Aussicht beschenkt. (FA)
3. Tag Danzig – Malbork – Frombork – Masuren
Heute fahren Sie zunächst nach Malbork, wo Sie die imposante Marienburg besuchen. Hier residierte einst der Hochmeister des Deutschen Ordens. In der Kathedrale von Frombork (Frauenburg) erwartet Sie ein kleines Orgelkonzert. Am späten Nachmittag fahren Sie in Richtung Masuren. Hier probieren Sie Bärenfang, einen typisch masurischen Likör. In Gizycko (Lötzen) beziehen Sie Ihr Zimmer im komfortablen Hotel. (FM)
4. Tag Masuren – Land der Seen und Wälder
Auf einer Schiffsfahrt genießen Sie das einzigartige Natur-Ensemble aus Seen und Wäldern. Auf dem Schiff servieren wir Ihnen lokale Spezialitäten. Nachmittags geht es zu einer idyllischen Stakenbootsfahrt auf der Krutinna (Wunsch-Ausflug). (FM)
5. Tag Gizycko – Wolfsschanze – Wigry – Vilnius
Vormittags Ausflug zur Wolfsschanze. Anschließend fahren Sie durch die Wald- und Wiesenlandschaft Masurens in Richtung Nordosten. Kurz vor der polnisch-litauischen Grenze halten Sie in Wigry, einem ehemaligen Klosterkomplex. Ankunft in Vilnius am Abend. (FM)
6. Tag Barocke Pracht in Vilnius
Ihr Tag beginnt auf Wunsch mit einem Ausflug zur Wasserburg Trakai aus dem 14. Jh. Am frühen Nachmittag erwartet Sie eine Führung durch den wunderschön restaurierten Altstadtkern in Vilnius (UNESCO-Weltkulturerbe). Am frühen Abend reisen Sie mit dem Zug bequem ins ehemalige Memel. (FA)
7. Tag Klaipeda und Kurische Nehrung
Nach einem geführten Rundgang durch die Altstadt von Klaipeda besuchen Sie den Naturpark Kurische Nehrung. Bei gutem Wetter besichtigen Sie in Juodkrante den Hexenberg. In Nida sehen Sie die Fischerhäuser und die Große Düne. Am Thomas-Mann-Haus findet exklusiv für Sie ein kleines Konzert statt. (FA)
8. Tag Bernsteinmuseum und Fahrt nach Riga
Nach dem Frühstück fahren Sie in den Badeort Palanga (Polangen). Hier besuchen Sie das bekannte Bernsteinmuseum. In Siauliai besichtigen Sie den mystischen Berg der Kreuze. Nach dem Mittagessen geht es dann weiter in Richtung Riga. (FM)
9. Tag Riga und Jurmala
Bei einer Stadtrundfahrt durch Riga (UNESCO-Weltkulturerbe) bewundern Sie die prächtig restaurierten Gildehäuser aus der Hansezeit, das Schwedentor und die Petri-Kirche. Ein unvergesslicher Genuss: ein kleines Orgelkonzert, das exklusiv für Sie gegeben wird! Am Nachmittag unternehmen Sie auf Wunsch einen Ausflug nach Jurmala. (FA)
10. Tag Riga – Sigulda – Tallinn
Heute geht es nach Sigulda im Gauja-National-park, wo Sie die Ruinen der Bischofsburg und die Gutmannshöhle besichtigen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Tallinn. (FM)
11. Tag Mittelalterliches Tallinn
Das mittelalterliche Zentrum der früheren Stadt Reval gilt als das besterhaltene Bau-Ensemble des gesamten Ostseeraums. Eine Stadtführung zeigt Ihnen die aufwendig restaurierte Innenstadt. Nachmittags auf Wunsch Fahrt zum Freilichtmuseum Rocca al Mare. Zum Abendessen mit lokalen Spezialitäten werden für Sie estnische Volkstänze aufgeführt. (FA)
12. Tag Rückflug nach Deutschland
Es bleibt noch Zeit für einen letzten Bummel durch die mittelalterlichen Gassen, bevor Sie zum Flughafen fahren und zurück nach Deutschland fliegen. (F)

... oder Sie verlängern Ihre Reise mit einem individuellen Abstecher nach St.Petersburg!!!
(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (L) = Lunchpaket, (A) = Abendessen
bahn-reise-litauen-lettland-estland
baltikum-litauen-lettland-estland
alle im Reiseprogramm enthaltenenen Leistungen:
- Flüge Frankfurt – Danzig und Tallinn – Frankfurt mit Lufthansa in der Economy Class,
alternativ: Zugfahrt Berlin – Danzig in der 1. Klasse und Rückflug Tallinn – Berlin mit Air Baltic in der Economy Class
- Zugfahrt Vilnius – Klaipeda
- Übernachtungen in zentral gelegenen Komfort-Hotels in Danzig (2), Masuren (2), Vilnius (1), Klaipeda (2), Tallinn (2) und 2 Übernachtungen im Mittelklasse-Hotel in Riga
- Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Spezialitätenessen, Wodka-Probe, Folklore-Aufführungen, kleines Orgelkonzert in Tallinn
- Erfahrene und sehr gut Deutsch sprechende Reiseleitung
- Alle Transfers im komfortablen Mini-Van/Reisebus
- Transfers, Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf
- Stadtführung in Danzig
- Geführte Besichtigungen der Marienburg und der Kathedrale Frauenburg
- Masuren: Schiffsfahrt über Seen und Kanäle mit Spezialitätenbüfett (ca. 3 h), geführter Rundgang durch die Wolfsschanze
- Geführte Besichtigung der Altstadt von Vilnius
- Geführter Rundgang durch Klaipeda
- Ausflug in den Nationalpark Kurische Nehrung mit Hoher Düne und kleinem Konzert am Thomas-Mann-Haus und Führung auf dem Hexenberg in Juodkrante (wetterabhängig)
- Bernsteinmuseum in Palanga
- Besuch des Bergs der Kreuze in Siauliai
- Riga: Geführter Rundgang durch die Altstadt
- Sigulda: Besuch der Ruinen der Bischofsburg und der Gutmannshöhle
- Stadtführung in Tallinn
- In Zusammenarbeit mit Kooperationspartner/Veranstalter (li)
Nicht enthaltene Leistungen:
* eventuell Visakosten Russland (falls Ausflug nach St.Petersburg)
Wir empfehlen einen noch mind. 6 Monate nach Reisenende gültigen Reisepass!
* Trinkgelder, Getränke zu den Hauptmahlzeiten
* Reiseversicherungen,
* Ausflugspaket
reise-st.petersburg-puschkin
reise-petersburg-bernsteinzimmer

Verlängerung 5 Tage/4 Nächte St.Petersburg (Individuell):
1. Tag Verlängerung: Tallinn – St. Petersburg
Anreise nach St. Petersburg. Am Nachmittag Zimmerbezug im zentral gelegenen Hotel. (F)
2. Tag Verlängerung: Venedig des Nordens
Heute lernen Sie das Venedig des Nordens auf einer Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen den berühmten Newski Prospekt, die Admiralität, den Schlossplatz und den Winterpalast, die ehemalige Residenz der russischen Zaren. Weiter geht es zum Panzerkreuzer Aurora und zum Smolny-Kloster. Nachmittags erkunden Sie die Stadt in Eigenregie oder unternehmen einen der angebotenen Wunsch-Ausflüge. (F)
3. Tag Verlängerung: St.Petersburg individuell
Stellen Sie sich Ihr Besichtigungprogramm je nach Belieben zusammen.(F)
4. Tag Verlängerung: St.Petersburg individuell
Weiter individuelles Besichtigungsprogramm. (F)
5. Tag Verlängerung: Abschied von St.Petersburg
Je nach Abflugzeit bleibt noch Muße für Besichtigungen, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Reisehöhepunkte
Katharinen-Palast mit Bernsteinzimmer
Kunstschätze der Eremitage
Goldene Fontänen in Peterhof

Preise: Pro Person im DZ
je nach Termin/Saisonzeit und Teilnehmer-Anzahl:
Mittelklasse-Hotel: ab ca. 650-920,00 EUR im DZ / EZ + 120-220,00 EUR
Komfort-Hotel: ab ca. 810-1.270,00 EUR im DZ / EZ + 200-450,00 EUR
De-Luxe-Hotel: ab ca. 1.070-1.720,00 EUR im DZ / EZ + 340-780,00 EUR

fakultativer Ausflug nach Peterhof: bei 2 Personen a 124 EUR p.P. / ab 5-6 Personen a 80 EUR p.P.
fakultative Besichtigung Eremitage: bei 2 Personen a 100 EUR p.P. / ab 5-6 Personen a 60 EUR p.P.
fakultativer Ausflug nach Puschkin/Katharinenpalast: bei 2 Personen a 115 EUR p.P. / ab 5-6 Personen a 74 EUR p.P.

Leistungen
Linienflüge mit Aeroflot ab/bis Berlin und München in der Economy Class
4 Übernachtungen im zentral gelegenen Hotel in der gewählten Kategorie
Flughafentransfers je nach Teilnehmerzahl im bequemen Pkw oder Minibus
Private Stadtrundfahrt in St. Petersburg
Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück)
4 Übernachtungen im zentral gelegenen Hotel
Rückflüge auf Anfrage

hier die Beschreibung und Angebote für individuelle Verlängerung St.Petersburg als PDF:
Wir wünschen Ihnen eine angenehme Reise!

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876