Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2017 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2017 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2017 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2016-2017
 
Fluss-/Schiffsreisen 2017
 
Wander- und Aktivreisen 2017
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2017
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 
 

St.Petersburg Reise

R 053 - Reise in das prachtvolle St.Petersburg 2017

- zu Palästen und Fürstenresidenzen
Reiseform
8 Tage Städtereise in die Zaren-Metropole St.Petersburg mit seinen Palästen, Museen, Gartenanlagen und Parks
Reiseroute
St.Petersburg - Puschkin - Peterhof (oder Pawlowsk)
reise petersburg
staedtereisen st.petersburg
der Flughafen Pulkovo 2
die Isaak-Kathedrale
Reisehöhepunkte:
St. Petersburg war einst die Stadt des russischen Hochadels. Sie gehört unbestritten zu einer der funkelndsten Perlen unter den russischen Großstädten. Viele prächtigen Paläste aus der Zeit Peters des Großen wurden von den berühmten ausländischen Architekten im Stil des Barock entworfen und gebaut und sind heute als „St. Petersburger Barock“ bekannt. Eine Reise in die beeindruckende Metropole an der Newa ist garantiert ein Hochgenuss für Freunde des Schönen. Erleben Sie prachtvolle Paläste und eindrucksvolle Kirchen und Klöster sowie elegante und verspielte Parkanlagen und Gärten. Während Ihrer Reisen lernen Sie einige davon kennen und werden fasziniert sein.
petersburg reisen
reisen nach petersburg
die Peter-Paul-Festung
Ihr Hotel Moskwa
Reisetermine und Preise 2017:
Reisetermin Preis pro Person im DZ EZ-Zuschlag
14.05.-21.05.2017 1.250,00 EUR 250,00 EUR
18.06.-25.06.2017* 1.430,00 EUR 360,00 EUR
23.07.-30.07.2017 1.310,00 EUR 250,00 EUR
13.08.-20.08.2017 1.250,00 EUR 250,00 EUR
03.09.-10.09.2017 1.250,00 EUR 250,00 EUR
Zar-peter-der-erste
die Regierungszeit von Zar Peter I. (Gründer von St.Petersburg) auf Briefmarken 1997
 
(*) WEISSE NÄCHTE
Frühbucher-Ermäßigung: 2 % auf den Reisepreis bei fester Buchung bis 6 Monate vor Reisetermin
Ihr geplantes Hotel in St.Petersburg (Änderungen vorbehalten):
Moskwa
Das Hotel Moskwa ist ein sehr beliebtes und bekanntes Mittelklassehotel in St.Petersburg. Es wurde 1976 erbaut, vor einigen Jahres komplett renoviert und verfügt über 770 Zimmer.
Es ist vor allem wegen seiner Lage beliebt: am Ende des Nevski-Prospekts gegenüber dem A.-Nevski-Kloster. Direkt neben dem Hotel befindet sich eine Metrostation. Das Restaurant bietet europäische und russische Küche.
Visum Russland: ab 80,00 EUR
Mindestteilnehmerzahl: 10
Diese Reise bieten wir in Kooperation mit anderen Reisepartnern an.
Zuschläge:
- Aufpreis für Flüge ab anderen Flughäfen: auf Anfrage
russland-reisen
reisen nach st.petersburg
Große Kaskade in Peterhof
Kapelle in Puschkin
Reiseverlauf 8 Tage
1. Tag.
Heute fliegen Sie nach St. Petersburg. Am Flughafen empfängt Sie unsere Deutsch sprechende Reiseleitung, und Sie werden in Ihr Hotel „Moskwa“ gebracht (Mahlzeiten am 1. Tag nicht enthalten).
2. Tag. Petersburg
Vorm. ausführliche Stadtrundfahrt (ohne Innenbesichtigungen) im "Venedig des Nordens" an der Newa-Mündung: Schlossplatz mit Winterpalast und Alexandersäule, Admiralität, Standbild Peters d. Gr., Isaaks-Kathedrale, Newskij Prospekt mit Kasaner Kathedrale, Smolnyj-Kloster. Nach dem Mittagessen Besichtigung der Peter-Pauls-Festung, mit der Peter-Paul-Kathedrale, der Begräbniskirche aller Zaren seit Peter dem Großen. Rest des Tages freie Zeit. (F/M)
3. Tag. Eremitage
Vormittags geführter Besuch der Eremitage, deren Sammlung mit fast 3 Millionen Exemplaren weitgehend im prachtvollen Winterpalast untergebracht ist, und das bedeutendste Kunstmuseum Russlands und eines der führenden der Welt darstellt. Herausragend ist die umfangreiche Sammlung westeuropäischer Malerei, darunter die größte Rembrandt-Sammlung der Welt. Auch der Winterpalast selbst ist eine lohnenswerte Sehenswürdigkeit. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, entweder um noch auf eigene Faust durch die Säle der Eremitage zu wandeln oder für andere Aktivitäten in der Stadt. (F/A)
4. Tag. Peterhof - Puschkin
Vormittags Fahrt mit dem Tragflügelboot über das Meer nach Peterhof, die am Ufer des Finnischen Meerbusens gelegene prachtvolle Sommerresidenz Peter des Großen. Spaziergang im wunderschönen Park, dessen größte Attraktion die "Große Kaskade" ist, mit 64 Springbrunnen die größte Springbrunnenkomposition der Welt. Mittagessen. Anschließend Fahrt nach Puschkin, die einstige zarische Sommerresidenz Zarskoje Selo, mit Besichtigung des prachtvollen, barocken Katharinenpalastes und dem legendären, nach langjährigen Restaurierungsarbeiten nun wieder hergestellten Bernsteinzimmer. Rückfahrt mit dem Bus in die Stadt. (F/M)
5. Tag. Kloster und Museum
Vorm. Rundgang auf dem Gelände des Alexander-Newskij-Klosters, eines der vier größten und wichtigsten Klöster des zaristischen Russlands, eine sogenannte "Lawra", mit Besichtigung der Museums-Friedhöfe, auf denen zahlreiche russische Dichter und Politiker begraben sind. Nachmittags Besuch im Russischen Museum, das eine der wertvollsten Sammlungen russischer Kunst vom 11. Jh. bis zur Gegenwart mit einer hervorragenden Ikonenabteilung beherbergt. (F/A)
6. Tag. Rasputin und Kathedrale
Vorm. Besichtigung des Jussupow-Palastes an der Mojka. Der Palast der Jussupows, eine der reichsten Familien des Landes im 19.Jh., beinhaltet noch heute eine ungeheure Pracht und ein Haustheater. Hier wurde auch der legendäre Wunderheiler Rasputin ermordet, an das Ereignis erinnern Wachsfiguren im Rasputin-Keller. Nach dem Mittagessen Innenbesichtigung der majestätischen Isaaks-Kathedrale mit ihrer gewaltigen goldenen Kuppel. Rest des Tages frei. (F/M)
7. Tag. St.Petersburger Alltag
Heute erleben wir den Alltag St. Petersburgs "hautnah": Fahrt mit der Metro mit Besichtigung der schönsten Stationen. Anschließend Besuch eines Bauernmarktes. Nach einem geführten Spaziergang auf dem Nevskij-Prospekt besuchen wir schließlich noch eines der zentralen, im neuen modernen Stil gestalteten Kaufhäuser St. Petersburgs, wie z.B. das "Passage". Dort können wir gleich auch noch einige Andenken einkaufen. Rest des Tages freie Zeit für eigene Unternehmungen zum Abschluss. Abendessen im Hotel. (F/A)
8. Tag.
Heute heißt es Abschied nehmen. Ihre Reise ist zu Ende, Sie werden zum Flughafen gebracht. Dort verabschiedet sich Ihre Reiseleitung, und Sie fliegen zurück nach Deutschland.(F)

F = Frühstück, M = Mittagessen A = Abendessen

Nutzen Sie bitte auch die Möglichkeit für individuelle Ausflüge in und um St.Petersburg sowie Theater- oder Opernbesuche.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
* Linienflüge mit Rossija Airlines/Aeroflot ab/bis Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München inkl. derzeit gültiger Flughafensteuern und -gebühren,
* andere Flughäfen oder Airline auf Anfrage
* Flughafentransfers mit Deutsch sprechender Reiseleitung
* Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad/Dusche, WC im Hotel „Moskwa" 3*+
* Verpflegung: Halbpension (Frühstuck und Mittagessen oder Abendessen, laut Reiseverlauf)
* alle im Reiseverlauf genannten Ausflüge und Besichtigungen inkl. Deutsch sprechender Reiseleitung, Eintrittsgelder und Transport.
* In Zusammenarbeit mit Kooperationspartner/Veranstalter(AQIK)
NICHT enthaltene Leistungen:
* Trinkgelder
* Visakosten
* Dinge des persönlichen Bedarfs
* Reiseversicherungen
» Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
Wir beraten Sie hierzu gern!

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2017
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2017
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2017
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876