Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2017 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2017 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2017 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2016-2017
 
Fluss-/Schiffsreisen 2017
 
Wander- und Aktivreisen 2017
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2017
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 

Transsib-Baikalsee

R 012 - Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn bis Irkutsk und
Rundreise am Baikalsee 2017

Reiseform
15 Tage Bahnreise zum Baikalsee und Rundreise am "Heiligen Meer" der Burjaten, dem Baikalsee
Reiseroute
Moskau - Bahnfahrt mit der Transsibirische Eisenbahn - Irkutsk - Baikalsee - Insel Olchon - Pribajkalskij Nationalpark
reise-baikalsee
baikalsee-reisen
Reisehöhepunkte:
* zweiwöchige Erkundungsreise zum Baikalsee
* zum Auftakt die Hauptstadt Moskau
* mit der Transsib quer durch Eurasien bzw. Sibirien
* der Baikal - die "erhabenste Schöpfung der Natur"
* die Insel Olchon - heilige Stätte des Schamanismus
* Natur pur, mit vielen Wundern und zoologischen sowie botanischen Einzigartigkeiten
Der Baikal - ist das heilige Meer Sibiriens.
Die Sibirijaken glauben an die magischen Kräfte, die Burijaten an die "erhabenste Schöpfung der Natur", für die Jakuten ist er das "große Meer". Der tiefste (1.637 m u.M.!), deshalb wasserreichste, sauberste, älteste und geheimnisvollste See unserer Erde ist ca. 650 km lang und mit einer Breite von bis zu 80 km besitzt er wirklich die Ausmaße eines Meeres. Im Baikal lagert ein Fünftel des gesamten Süßwasserbestands unserer Erde, mehr als 300 Flüsse und Bäche fließen in ihn. Flora und Fauna am Baikalsee sind einzigartig: Von über 1.500 endemischen Tierarten sind der Omulfisch und die Baikalrobbe die bekanntesten Vertreter. Die Süßwasser-Robbe ist vermutlich vor Urzeiten aus dem Nordmeer und dem Jenisseij in den Baikalsee gelangt. Die Insel Olchon, die größte der über 25 Baikalinseln, gilt als heilige Stätte des Schamanismus. Überhaupt zeugen viele Kultstätten von uralter Schamanen-Kultur der Burjaten, die sich hier im Laufe der Zeit mit den Einflüssen des Buddhismus und Christentum vermischt hat. Unbegreiflich auch das Klima, mitten im Herzen Sibiriens, außer den Wintermonaten wolkenfrei, mit Temperaturen von bis zu plus 35 °C. Seit 1996 auf der UNESCO-Liste der Stätten des Weltnaturerbes stehend.
Zu Beginn der Reise ein kurze Besichtigung der russischen Hauptstadt mit Besichtigung einiger der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Vier Nächte in der Transsibirischen Eisenbahn im Vierbett-Schlafwagenabteil (Zweibettabteil kann gegen Aufpreis gebucht werden, WC jeweils am Anfang/Ende des Waggons, Duschen sind keine vorhanden). Rund acht Tage widmen wir dem Erlebnis Baikal. Im Zentrum des Baikals die Insel Olchon, für die wir uns ausgiebig Zeit nehmen werden, zwei Nächte verbleiben wir hier. Verschiedene Ausflüge machen uns mit der Topographie, der Flora und Fauna bekannt. Zurück geht es per Flug von Irkutsk über Moskau nach Deutschland.
Der Mythos "Transsib", grandiose Naturerlebnisse, ursprüngliche und von Spiritualität durchwirkte Gebiete, eine erfahrene Reiseleitung. Ordentliche Hotels in Moskau und Irkutsk, am Baikal rustikale Hüttencamps, auf der Insel Olchon mit minimalem Komfortverzicht (WC/Dusche befinden sich in einem separaten Gebäude). Vollpension während der gesamten Reise. Generell gehören bei einer Reise nach Sibirien aber auch Verständnis, Toleranz, ein gewisses Maß an Flexibilität und die Bereitschaft zu etwas Komfortverzicht ins Gepäck.
Termine und Preise 2017
Reisetermin pro Person im DZ EZ-Zuschlag
29.06.-13.07.2017 3.480,- EUR 420,- EUR
03.08.-17.08.2017 3.480,- EUR 420,- EUR
Zuschläge:
Einzelzimmerzuschlag: + 420,- EUR
Transsib Zweibett-Abteil: + 440,- EUR pro Person
Transsib-Einzel-Abteil: auf Anfrage
Flug mit Aeroflot ab/bis München, Berlin, Düsseldorf, Hamburg: auf Anfrage
innerdeutsche Bahnanreise (Rail&Fly): + 86,- EUR
Visum:Russland: ab € 80,-
Impfungen: nicht erforderlich
Mindest-Gruppengröße: 10
Max. Gruppengröße: 25
Bei Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl besteht die Möglichkeit, die Reise gegen Aufpreis in einer Kleingruppe durchzuführen; alternativ behalten wir uns den Rücktritt vom Reisevertrag bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn vor, worüber wir Sie unverzüglich informieren. Bereits erfolgte Zahlungen erstatten wir Ihnen dann unverzüglich zurück.
GEÄNDERTE STORNOBEDINGUNGEN: Bei Rücktritt bis 6 Wochen vor Reisebeginn Stornogebühren von 20% des Reisepreises!
bahnreise-russland-baikalsee
bahnreise-transsib
Reiseverlauf in Kurzform:
1. Tag: Hinflug nach Moskau
2. Tag: Moskau
3. Tag: Moskau - Transsib
4. Tag: Transsib
5. Tag: Transsib
6. Tag: Transsib
7. Tag: Irktusk
8. Tag: Listwjanka
9. Tag: Baikalsee
10. Tag: Sandbucht
11. Tag: Sandbucht
12. Tag: Insel Olchon
13. Tag: Kap Choboi
14. Tag: Rückfahrt nach Irkutsk
15. Tag: Rückflug nach Deutschland
hier der ausführliche Reiseverlauf als PDF:
Wichtiger Hinweis:
Sollte es kurzfristig zu Änderungen des aktuellen Fahrplans des Luftkissenbootes kommen und eine Fahrt nicht realisierbar sein, wird das Programm am 9. Tag mit geänderten Programm angeboten.
bahnreise-baikalsee
bahnreise-sibirien-baikal
Leistungen:
* Linienflüge mit AEROFLOT ab/bis Frankfurt einschl. Steuern und Gebühren, auf Anfrage auch ab München oder Berlin möglich
* Bahnfahrt im Vierbett-Abteil (Zweibett-Abteil gegen Aufpreis)
* Übernachtungen in Hotels, Camps entspr. Standard (Landeskat.) lt. Tourverlauf oder gleichwertig
* Mahlzeiten s. Tourverlauf (F = Frühstück; M = Mittagessen; A = Abendessen)
* Transfers, Besichtigungs-, Rundfahrten- und Erlebnisprogramm lt. Tourverlauf einschl. Eintrittsgelder
* ein Reisehandbuch nach Wahl
* Reiseleitung örtl., deutschspr.
* In Zusammenarbeit mit Kooperationspartner/Veranstalter (ik/aq)
nicht enthaltene Leistungen:
- nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
- Dinge des persönlichen Bedarfs
- Visakosten
- Versicherungen
Versicherungen:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reisekranken- und/oder Reiserücktrittskosten-Versicherung. Gern beraten wir Sie zum Thema Versicherung.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Reise geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre Buchungsanfrage:

25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2017
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2017
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2017
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876
/tr>