Russland-Reisen und Russland-Visum mit Sputnik Travel Berlin
Ihr Reisebüro für Reisen nach Russland, GUS, Baltikum, Osteuropa, China, Iran, Asien u.a.
Bahnreisen Transsibirische Eisenbahn, Baikalsee, Kamtschatka, Moskau, St.Petersburg
Stresemannstr. 107 - 10963 Berlin (Nähe Potsdamer Platz)
Tel. 030/20454581 - Fax. 030/20455998 - email: Sputnik-Berlin@t-online.de
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10.00-17.30 Uhr / Fr 09.00-14.00 Uhr
Terminabsprache empfohlen! / Mittagspause: ca. 13.00-13.30 Uhr
sputnik-reisen-berlin sputnik-reisen-berlin
Inhalt
 
Rundreisen 2018 :
Reisen Russland
Russland-Reisen
Reisen GUS
GUS-Mittelasien-Reisen
Reisen China
China-Mongolei-Reisen
Reisen Japan
Japan-Korea-Reisen
Reisen Vietnam
Vietnam-Reisen
Reisen Indien
Indien-Burma-Reisen
Reisen Baltikum
Polen-Baltikum-Reisen
Reisen Osteuropa
Osteuropa/Balkan-Reisen
Nahost-Reisen
Nahost-Iran-Reisen
 
Städtereisen 2018 :
Moskau-Reisen
Moskau-Reisen
St.Petersburg-Reisen
St.Petersburg-Reisen
Peking-Reisen
Peking-Reisen
Shanghai-Reisen
Shanghai-Reisen
Sonstige
weitere Städtereisen
 
Bahnreisen 2018 :
Bahnreisen Russland
Russland-Reisen
Bahnreisen China
China-Reisen
Bahnreisen Europa
Europa-Reisen
Bahnreisen weltweit
Asien/Afrika-Reisen
 
Sprachreisen
 
Silvester-Reisen 2017-2018
 
Fluss-/Schiffsreisen 2018
 
Wander- und Aktivreisen 2018
 
Gedenkreisen 2. WK 2017
 
Heli-Ski-Reisen 2018
 
Reiseversicherungen
 
Reiseliteratur
 
Reisen zu Sowjetzeiten
 
 
 
Datenschutz-Erklärung
 

Informationen über die Bahnhöfe in Moskau und deren Streckenziele

Metroplan Moskau
Moskau und seine Bahnhöfe
1 = Kiewer Bahnhof / 2 = Belorussischer Bahnhof / 3 = Rigaer Bahnhof / 4 = Platz der 3 Bahnhöfe mit Leningrader, Jaroslawler und Kasaner Bahnhof / 5 = Kursker Bahnhof / 6 = Paveletski-Bahnhof
Einige wichtige Hinweise für Bahn-Fahrten in Russland und besonders Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn
Von Moskau bis Wladiwostok sind es auf der längsten Bahnstrecke der Welt 9.288 Km, die man mit der Transsibirischen Eisenbahn zurücklegt. Man ist auf dieser Strecke 8 Tage und sieben Nächte unterwegs, von Moskau bis Irkutsk am Baikalsee sind es 4 volle Tage (5 Nächte) und von Irkutsk nach Wladiwostok nochmals 3 Tage (4 Nächte).
belorussischer bahnhof moskau
routen ab belorussischem bahnhof moskau
Belorussischer Bahnhof:
Streckenziele Richtung Westeuropa:
Berlin, Warschau, Minsk, Prag, Kaliningrad, Smolensk, Vilnius
Direkt-Anbindung zum Flughafen Sheremetyevo
Beginn einer Bahnreise ab Moskau:
Der Ausgangspunkt einer Transsib-Reise ist der Jaroslawler Bahnhof in Moskau, der über die Metrostation "Komsomolskaja" gut zu erreichen ist. Man sollte immer rechtzeitig vor Abfahrt des Zuges am Bahnhof sein - eine Stunde vor Abfahrt reicht in der Regel meist aus.
Die Fernzüge der Transsib sind oft bis zu 500 Meter lang. Sie sollten sich also überlegen, eventuell am Bahnsteig einen Gepäckträger zu mieten. Gepäckträger finden Sie auf allen großen Bahnhöfen. Für diese Dienste müssen Sie ca. 3 EUR oder USD pro Gepäckstück bezahlen. Sollten Sie besonders großes Gepäck mitführen - z.B. Koffer über 36 Kg - so werden diese zwangsweise gegen Zusatzgebühren in den Gepäckwaggon verladen.
Etwa 30 Minuten vor Abfahrt fahren die Züge in den Bahnhof. Sie werden sehen, daß an jedem Waggon neben der Eingangstür eine große Nummer steht, die die Waggonnummer kennzeichnet. Bitte steigen Sie immer nur in den Waggon ein, der auf Ihrem Fahrschein steht. Ohne oder mit falschem Ticket darf man nicht an Bord. Die Schaffner kontrollieren gewissenhaft Ihre Fahrscheine und lassen Sie nur mit dem für diesen Waggon gültigen Fahrschein einsteigen. Die Abfahrt des Zuges erfolgt nach einer eher kurzen Ansage - ohne große Vorwarnung. Bitte kurz vor Abfahrt nicht mehr zu einem Kiosk laufen, um noch irgendetwas kaufen zu wollen!!!
Unterwegs werden Sie sehen, daß alle Bahnhofs-Uhren immer die Moskauer Zeit anzeigen - egal wie die Ortszeit ist.
Moskau Rigaer Bahnhof
routen ab rigaer bahnhof moskau
Rigaer Bahnhof:
Streckenziele Richtung Baltikum:
Weliki Luki, Riga
Die Waggons der russischen Eisenbahnen:
Jeder Zug hat in der Regel zwischen 7 bis max. 21 Waggons, darunter meist einen Gepäck- und je nach Strecke oft einen Speisewagen. Die Passagierwaggons der 1. Klasse (2-Bett-Abteile) befinden sich oft direkt hinter der Lok am Anfang des Zuges, manchmal aber auch am Ende des Zuges. Die meisten Regelzüge führen nur 4-Bett-Abteile - je 9 Abteile pro Waggon.
In der Regel begleiten 2 Schaffner einen Waggon. Das Dienstabteil der Schaffner befindet sich gewöhnlich am Waggonende. Die Schaffner sind für die Sicherheit und die Sauberkeit des Waggons zuständig. Sie servieren den Tee und kümmern sich ganz allgemein um das Wohlbefinden "ihrer" Passagiere. An jedem Waggonende befindet sich ein Waschraum mit Toilette, welcher in der Regel zweimal am Tag vom Schaffner gereinigt wird. Da die Waggons meistens klimatisiert sind, lassen sich die Fenster im Abteil nicht öffnen.
Im Abteil gibt es keinen Stromanschluß. Dafür stehen im Waschraum und im Gang vor den Abteilen Steckdosen zur Verfügung.
Moskau-Leningrader-Bahnhof
routen ab leningrader bahnhof moskau
Leningrader Bahnhof:
Streckenziele Richtung Baltikum, Finnland, Nordrussland:
Tallinn, St.Petersburg, Helsinki, Novgorod, Murmansk,
Gepäck-Fragen und Rauchen in den Waggons:
Das Rauchen ist in den Abteilen und im Korridor/Gang vor den Abteilen streng verboten. Am Ende des Waggons gibt es eine kleine Raucher-Ecke. Oft darf man auch im Speisewagen rauchen.
Gegenüber dem Schaffner-Dienstabteil befindet sich in jedem Waggon ein großer Samowar (Haißwassergerät und Trinkwasserbehälter) für die kostenfreie Bereitstellung von Kalt- oder Heißwasser. Gegen einen kleinen Obolus offerieren die Schaffner auch Teebeutel, Kekse oder Schokolade.
In der Mitte des Waggons hängt ein Fahrplan des Zuges. Hier sind die Halte-Bahnhöfe und die An- und Abfahrtzeiten des Zuges- Achtung: IMMER in Moskauer Zeit - verzeichnet. Jedes Abteil hat eine Nummerierung in römischen Zahlen, die die Bettplätze bedeuten. Die Abteile sind alle gleich gestaltet (je nach 2-Bett- oder 4-Bett-Waggon). Jeder Bettplatz hat eine eigene Beleuchtung. Unterhalb der unteren Bettplätze gibt es begrenzten Stauraum mit den Abmessungen von ca. 95 x 36 x 40/50 cm. Hartschalen-Koffer sind für die Bahnfahrten ungeeignet. Besser geeignet sind flexible Gepäckstücke (z.B. Rucksäcke, flexible Koffer, Taschen usw.).
Im Abteil gibt es Bordradio. Die Klimaanlage arbeitet während der gesamten Zugfahrt. Das Abteil kann von innen verriegelt werden. Wenn alle Passagiere eines Abteils gemeinsam das Abteil verlassen möchten - z.B. um zum Speisewagen zu gehen -, so kann man den Schaffner bitten, das Abteil mit seinem Generalschlüssel von außen zu verschließen.
Moskau-Jaroslawler-Bahnhof
routen ab jaroslawler bahnhof moskau
Jaroslawler Bahnhof:
Streckenziele Fernost sowie Mittel- und Nordrussland:
Peking, Ulan Bator, Perm, Novosibirsk, Irkutsk, Wladiwostok, Irkutsk, Ulan Ude, Archangelsk, Workuta, Kemerovo, Kostroma, Jaroslawl,
Versorgung während der Bahnfahrt:
Sie können zu fast jeder Tageszeit (auch morgens) eine warme Mahlzeit im Speisewagen bestellen. Obwohl die Mahlzeiten ausreichend bis reichlich sind, fehlt es doch während einer längeren Fahrt an Abwechlung. In den Speisewagen auf dem russischen Territorium wird in der Regel alles frisch zubereitet. Ein Standart-Speisewagen hat 48 Plätze. Die Speisekarte ist teils russisch, teils auch englisch. Frühstück gibt es zwischen 08.00-10.00 Uhr.
Wenn der Zug an einem Bahnhof hält, haben Sie die Möglichkeit, bei dort wartenden "fliegenden" Bahnsteig-Händlern oder an Kiosken Obst, Gemüse, frisches Brot, Selbst-Gebackenes oder Selbst-Gekochtes, Beeren oder Pilze, Souvenirs oder regionale Spezialitäten zu kaufen. In der Regel wird die Weiterfahrt nicht lange angekündigt - der Zug fährt eventuell langsam los und/oder die Schaffner geben einen kurzen Pfiff. Entfernen Sie sich deshalb NIE vom Zug bzw. vom Bahnsteig!
Eine Uhr ist während des Einkaufs auf dem Bahnsteig unerlässlich, wenn man den Zug nicht verpassen will. Man sollte sich nicht nur oder ausschließlich auf den im Waggon ausgehängten Fahrplan verlassen. Fragen Sie jedes Mal lieber nach, wie lange der Zug halten wird. KEIN Zug wartet auf irgendeinen verspäteten Passagier.
Moskau-Kasaner-Bahnhof
routen ab kasaner bahnhof moskau
Kasaner Bahnhof:
Streckenziele Süd- und Mittelrussland, Mittelasien, Kaukasus:
Sochi, Astana, Almaty, Barnaul, Bishkek, Karaganda, Kasan, Wladikawkas, Magnitogorsk, Novorossisk, Orenburg, Pensa, Rostov/Don, Samara, Saransk, Tashkent, Tomsk, Tjumen, Ufa, Uljanovsk,
Sicherheit in den Zügen:
Ein wichtiges Thema jeder Reise ist die Sicherheit und Umgang mit Kriminalität. In Russland gibt es nicht mehr Kriminalität als in den meisten Ländern oder Orten der Welt. Die Transsib und die übrige russische Eisenbahn sind grundsätzlich ein sehr sicheres Verkehrsmittel, wenn man die allgemein gültigen elementaren Vorsichts-Massnahmen beachtet. Auch hier gilt: Gelegenheit macht Diebe!
Eine wichtige Regel in gemischten Abteilen mit männlich-weiblicher Belegung: die Männer haben ca. 20-30 Minuten vor der offiziellen Nachtruhe das Abteil kurz zu verlassen, damit sich die Frauen "nachtfein" machen können. Erotik und Reizwäsche sind meist sowieso nicht zu erwarten.
Bevor Sie am Ende der Fahrt den Zug verlassen, rechnen Sie bitte unbedingt mit dem Schaffner die von Ihnen bestellten Getränke oder sonstige Bestellungen ab. Trinkgeldet sind durchaus erwünscht. Eventuell bei Fahrtantritt auf dem Abteil-Tisch befindliche Kekse, Gebäck, Schokolade oder ähnliches sind in der Regel NICHT im Reisepreis inklusive, sondern ein kostenpflichtiger "Service" des Schaffners.
Moskau-Kursker-Bahnhof
routen ab kursker bahnhof
Kursker Bahnhof:
Streckenziele Süd- und Mittelrussland, Ukraine:
Sochi, Baku, Kursk, Donezk, Orel, Poltawa, Tula, Charkow, Belgorod,
Hinweise und Tips in Kürze:
- die Zugabfahrt erfolgt meist ohne Ankündigung
- alle Fahrzeiten in russischen Eisenbahnen werden in Moskauer Zeit angegeben und müssen selbst in Ortszeit umgerechnet werden
- die Bettwäsche ist bei Pauschalreisen meist inklusive, bei Individualreisen nicht
- die Bezahlung in russischen Zügen erfolgt grundsätzlich in Rubel, in den internationen Zügen nach Mongolei und China auch in USD. In China wird mit der Landeswährung Yuan bezahlt.
- formelle Kleidung ist in den Zügen nicht angebracht. Ein Jogginganzug ist zwar kein MUSS, aber vollkommen ausreichend, bequem, praktisch und bei den meisten Passagieren beliebt.
- in Großstädten wie Moskau, Novosibirsk, Irkutsk usw. sollte eine Nutzung von Mobiltelefonen weitgehend möglich sein. In den weitläufigen Landstrichen zwischen Taiga und Tundra erwarten Sie aber bitte KEINEN Mobilempfang - es sei denn, Sie haben Satellitentelefon.
- Rauchverbot in allen Abteilen und Korridoren!
- die Mitnahme von 2 Uhren für Moskauer Zeit der Züge und Ortszeit ist durchaus nützlich
Moskau-Paveletzki-Bahnhof
routen ab paveletski bahnhof moskau
Paweletzker Bahnhof:
Streckenziele Süd- und Mittelrussland:
Astrachan, Wolgograd, Woronesh, Donezk, Machatschkala, Saratow, Tambow, Krasnodar, Gudermes
Direktanbindung zum Flughafen Domodedevo
Moskau-Kiewer-Bahnhof
routen ab kiewer bahnhof moskau
Kiewer Bahnhof:
Streckenziele Ukraine, Moldawien:
Kiew, Kishinew, Odessa, Chernigov, Kaluga, Lvov, Brjansk, Ushgorod
Direktanbindung zum Flughafen Vnukovo
» » Fahrpläne und Fahrzeiten auf den Hauptstrecken der Transsibirischen Eisenbahn für Ihre individuelle Reiseplanung finden Sie hier.
» » Fahrkarten-Preise auf den Hauptstrecken der Transsibirischen Eisenbahn für Ihre individuelle Reiseplanung finden Sie hier.
25-jahre-sputnik-berlin
Länderinformationen
Auswärtiges Amt
russland-reisen
Russland-Info
ukraine-reisen
Ukraine-Info
belarus-reisen
Weissrussland-Info
baltikum-reisen
Baltikum-Info
usbekistan-reisen
Usbekistan-Info
kasachstan-reisen
Kasachstan-Info
vietnam-reisen
Vietnam-Info
china-reisen
China-Info
mongolei-reisen
Mongolei-Info
Indien-reisen
Indien-Info
Iran-Persien reisen
Iran-Info
 
Transsib
transsibirische eisenbahn
Transsib-Informationen
bahnreisen transsib
Transsib-Reisen 2018
 
Bahnreisen Zarengold
bahnreisen zarengold
Zarengold-Reisen 2018
bahnreisen Transsib
Zarengold Zug-Info
 
Baikalsee
bilder baikalsee
Baikalsee-Bilder
reisen zum baikalsee
Baikal-Reisen 2018
 
Reise-Informationen & Bilder
 
Buchtip
Bildband Baikal
 
Buchtip
Alfred Brehm: Sibirien-Reise zu den Kirgisen (Altai) 1876